News & Veranstaltungen

Spenden für Kalender helfen dem Hospiz „Gezeiten“

5. Februar 2020

Es ist schon zu einer kleinen Tradition geworden, dass sich die Stralsunder Apotheken zum Ende des Jahres für unser Hospiz „Gezeiten“ starkmachen und ihre Kunden um eine Spende bitten. Im Gegenzug erhalten die Kunden einen Kalender für das Folgejahr. Auch 2019 haben sich wieder viele Stralsunderinnen und Stralsunder, aber natürlich auch Besucher der Hansestadt an der Spendenaktion beteiligt. Somit konnten wir uns über 4.200 Euro freuen. Unser Dank geht an alle Spender sowie an die beteiligten Apotheken der Hansestadt Stralsund.

Danke für große Spendenbereitschaft!

19. Dezember 2019

In den letzten Wochen erlebten wir wieder einmal, wie spendenfreudig und hilfsbereit die Stralsunder sind. Gleich vier höhere Beträge konnten auf das Spendenkonto vom Hospiz „Gezeiten“ eingezahlt werden und helfen somit, die Hospizarbeit in der Hansestadt zu sichern.
Den Anfang machte der Stralsunder Stadtmarketingverein. Die Mitglieder verkauften zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes den 3,60 Meter langen Adventsstollen der Bäckerei Krämer. Stück für Stück kamen so 553,80 Euro zusammen.
Auch Alexander Eschrich, Inhaber der Bodden Apotheke, hatte im Zuge des 25-jährigen Bestehens der Apotheke für unser Hospiz „Gezeiten“ gesammelt und überreichte uns einen Spendencheck in Höhe von 1.000 Euro.
Selbst an Sportvereinen geht der hospizliche Gedanke nicht vorbei. Der 1. VC Stralsund gab uns die Möglichkeit, beim Heimspiel am 14. Dezember die Hospizarbeit noch einmal vorzustellen. Diese Gelegenheit wurde selbstverständlich wahrgenommen und eine große Tombola organisiert. Hier kamen sagenhafte 1.793 Euro zusammen.
Und auch bei internen Firmenfeiern wird über die Hospizarbeit gesprochen, denn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stralsunder Wohnungsbaugesellschaft (SWG) sammelten auf ihrer Weihnachtsfeier 1.000 Euro und übergaben diese mit Freude.
Wir sind beeindruckt, wie viel Unterstützung wir für unsere Arbeit erfahren. Jeder Einzelne, ob als Privatperson oder Firma hat uns in diesem Jahr mit seiner Spende geholfen, den Betrieb zu sichern. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bei allen bedanken.

Intensivpflegedienst Lebens(T)raum startet in unserem Sozialzentrum

10. Dezember 2019

Ein Jahr intensivster Planungen und großer Vorfreude neigt sich dem Ende zu – die vom Intensivpflegedienst Lebens(T)raum betreute Intensiv-Wohngruppe im Heinrich-Heine-Ring zog im Dezember auf unser Gelände des Sozialzentrums „Am Grünhufer Bogen“, in die Pflegeeinrichtung „Am Mühlgraben“. Gemeinsam können wir Kompetenzen gebündelt und somit auch bei auftretenden intensiv-pflegerischen Notfällen unserer Bewohner, Unterstützung durch den Intensivpflegedienst erhalten und noch schnellere Hilfestellung leisten.

Auszeichnung einer WFE Mitarbeiterin

5. Dezember 2019

In Anerkennung und Würdigung der ehrenamtlichen und engagierten Tätigkeit im Vereinswesen der Hansestadt Stralsund fand im Dezember die Auszeichnung von 11 ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern statt.
Wir gratulieren unserer Gudrun Götte zur Auszeichnung für gemeinnützige Tätigkeiten und bedanken uns für ihren Einsatz, ihr Engagement und ihre liebevolle Betreuung der Gäste sowie Angehörigen und Nahestehenden in unserem Hospiz „Gezeiten“.

Oberbürgermeister zu Besuch im Hospiz „Gezeiten“

25. Oktober 2019

Am 25. Oktober hatten wir Oberbürgermeister Dr. Alexander Badrow und Maika Stark zu Besuch in unserem Hospiz „Gezeiten“. Zusammen kochten sie für einige Gäste, Bewohner und Mitarbeiter ein Traditionsrezept der Königsberger Klopse.

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

9. August 2019

Das sind sie, unsere Auszubildenden, die das 3. Lehrjahr erfolgreich absolviert haben. Mit der Unterstützung ihrer Mentoren haben sie die Ausbildungszeit erfolgreich hinter sich gebracht und beginnen nun, als frisch gebackene Fachkraft, einen neuen Lebensabschnitt mit uns und bei uns.

Eine Spende für das Hospiz

8. November 2018

Bereits im Sommer besuchte Stephan Fischer von Gym Fitness World die Wohlfahrtseinrichtungen und teilte mit, dass eine große Spendenaktion in ihrem Hause stattfinden wird, zu Gunsten des Hospizes „Gezeiten“.
Nun fand die Spendenübergabe statt.
Stephan Fischer überreichte einen Scheck über 300 Euro für die hospizliche Arbeit.
Die Wohlfahrtseinrichtungen bedanken sich für so viel Engagement und Spendenbereitschaft, bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Gym Fitness World sowie den Mitgliedern des Fitness- und Gesundheitsstudios.

25 Jahre WFE

15. Oktober 2018

Am 15. Oktober 2018 feierten die Wohlfahrtseinrichtungen ihr 25-jähriges Jubiläum und luden zur Veranstaltung. Anwesende waren neben Bürgerschaftspräsident Peter Paul und Oberbürgermeister Dr. Alexander Badrow auch Sozialministerin Stefanie Drese.

Auf diesem Wege noch einmal vielen Dank an alle Geschäftspartner, Freunde und Förderer, für die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit.
Besonderer Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Arbeitsschutz bei den WFE

21. September 2018

Zum Schutz aller Bewohner, Angehörigen, Gäste aber auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter findet bei den Wohlfahrtseinrichtungen jährlich eine Arbeitsschutzunterweisung statt. Neben dem theoretischen Teil wird dabei auch der Umgang mit einem Feuerlöscher wiederholt, damit alle Arbeitnehmer im Ernstfall handeln können.
Danke an die DEKRA Stralsund für die gute Zusammenarbeit und die lehrreiche Schulung.

Vom Lehrling zur Fachkraft

24. August 2018

Drei Auszubildende konnten wieder erfolgreich ihre Lehrlingszeit beenden und anschließend als Pflegefachkräfte eingestellt werden. Die Wohlfahrtseinrichtungen der Hansestadt Stralsund gGmbH freuen sich, gemeinsam mit diesen jungen Menschen, den neuen Lebensabschnitt zu gestalten.

weiter