Neues Angebot bei den Wohlfahrtseinrichtungen

Eine Auszeit nehmen, auch in der Nacht, um zur Geburtstagsfeier zu gehen oder einfach selbst eine Nacht durchzuschlafen und neue Kraft zu tanken – ein Wunsch, den viele pflegende Angehörige in sich tragen. Denn die Pflege eines Familienmitgliedes ist physisch und psychisch eine große Herausforderung. Um diese Auszeit auch in der Nacht ermöglichen zu können, bieten wir ab sofort die Möglichkeit der Nachtpflege im „Pflegehotel Stralsund“.
Während des Aufenthaltes in unserer Kurzzeitpflegeeinrichtung unterstützen die Pflegefachkräfte bei der grundpflegerische Versorgung, wie beispielsweise Dusch- und Wohlfühlbäder. Die Förderung der Mobilität und Selbstständigkeit sowie Beobachtungen bei der Medikamentenanpassung gehören ebenfalls zum Leistungsumfang. Die Verpflegung reicht vom Abendessen, bis zur Zwischenmahlzeit im Nachtcafé und einem reichhaltigen Frühstück. Anschließend werden unsere Gäste zurück in ihre Häuslichkeit gebracht, der Fahrdienst für Hin- und Rückfahrten kann auf Wunsch organisiert werden. Ein Aufenthalt ist kurzfristig oder geplant möglich und auch Zusatzleistungen können auf Anfrage erfolgen.
Wir informieren und beraten Sie gern

Zurück