Respektvoller Umgang

Unsere Leistungen auf einen Blick

Neben professioneller Pflege und Behandlung, liebevoller Betreuung und einem Essensangebot aus eigener Küche vermitteln wir gerne für Sie:

  • Fußpflege im Haus oder in der podologischen Praxis im „Pflegehotel Stralsund“
  • Gottesdienst und Seelsorge in den Einrichtungen
  • Vermittlung ärztlicher Leistungen
  • Vermittlung therapeutischer Leistungen, wie z. B. Physiotherapie im Haus oder in der Praxis für Physiotherapie im „Pflegehotel Stralsund“ sowie Logopädie und Ergotherapie
  • Angebote mit Nutzung von Gemeinschaftsräumen
  • Cafeteria in den Einrichtungen „Am Stadtwald“, „Pflegehotel Stralsund“ sowie „Seniorenhaus Brunnenaue“
  • Friseurbesuche im Haus oder in den Salons in den Einrichtungen „Am Stadtwald“ und „Seniorenhaus Brunnenaue“
  • Zusammenarbeit mit einem Diabetikerfachhandel
  • Nutzung von Sportgeräten im Seniorenpark für Sport und Spiel

Aufnahmemanagement

Das Aufnahmemanagement ist Ihre erste Station bei einem bevorstehenden Wohnortwechsel in eine unserer Pflegeeinrichtung. Hier wird Ihr individuelles Angebot erstellt, das Ihrer Persönlichkeit und Ihren Lebensumständen entspricht. Und hier erhalten Sie ebenfalls Unterstützung bei der Erledigung aller notwendigen Formalitäten und alle Antworten auf Ihre Fragen.

Die Beratung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Haben Sie bitte keine Scheu, uns zu kontaktieren, auch wenn Sie noch unsicher sind. Um Wartezeiten für Sie zu vermeiden, können Sie gerne einen Termin telefonisch oder per E-Mail vereinbaren. Das Aufnahmemanagement befindet sich im Erdgeschoss der Pflegeeinrichtung „Am Grünhain“. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Birgit Kuhnke
Aufnahmemanagement
Telefon: 03831 304-306

Kosten

Die Kosten für einen Platz in einer Pflegeeinrichtung setzen sich aus verschiedenen Teilkosten zusammen:

  • Miete des Zimmers inklusive Strom und Wasser
  • Komplettverpflegung, bestehend aus fünf Tagesmahlzeiten mit zwei Wahlgerichten zum Mittagstisch und den dazugehörigen Getränken
  • Auch außerhalb der Mahlzeiten stehen jederzeit ausreichend Getränke zur Verfügung
  • Reinigung der Unterkunft, der persönlichen Wäsche, der Bettwäsche und Handtücher
  • Beteiligung an den allgemeinen Betriebskosten der Einrichtung

 
Diese Leistungen sind Ihr Eigenanteil und von Ihnen selbst zu tragen. Zu den Kosten für die Pflege und Betreuung steuert die Pflegekasse, je nach Pflegegrad, einen Teil bei. Sollten Sie dennoch nicht über ausreichende Mittel verfügen, können Sie unterstützende Leistungen beim Sozialamt beantragen. Wir beraten Sie hierzu gerne.

Informationen für Angehörige

Familienmitglieder sind die wichtigsten Bezugspersonen unserer Bewohner. Deshalb ist es uns wichtig, einen guten Kontakt und eine enge Zusammenarbeit zu fördern. Angehörige sind stets willkommen.

Wir versuchen, soweit möglich und gewünscht, die Erwartungen und Wünsche der Bewohner und ihrer Angehörigen gleichermaßen zu berücksichtigen, und dabei die Angehörigen bei der Gestaltung des täglichen Lebens der Bewohner mit einzubeziehen.